Home

Willkommen


in der Praxis für Osteopathie und Shiatsu, Ort der Stille und Regeneration.

Auf dieser Website finden Sie Informationen über meine Arbeit als Körpertherapeut, die Ihnen einen ersten Eindruck vermitteln.

Ich wünsche Ihnen einen angenehmen und informativen Aufenthalt auf meiner Website.

Für Ihre Fragen stehe ich auch gerne telefonisch zur Verfügung.



Daniel Buhrke

Behandlungsraum DanielBuhrke

Methoden

Shiatsu – Die Kunst der achtsamen Berührung


Shiatsu

Shiatsu, wörtlich Fingerdruck, arbeitet mit der gesunden Lebensenergie Ki. Diese strömt in einem weitverzweigten Netz von Energiebahnen (Meridiane) durch den Körper.

Shiatsu verbindet auf sehr wirkungsvolle Weise das uralte Wissen der Traditionellen Chinesischen Medizin mit Methoden moderner Energie- und Körperarbeit.

Mit sanftem, tiefwirkendem Druck harmonisiert der Shiatsutherapeut diesen Energie-Fluss, sowie spezielle Punkte besonderer Energiekonzentration(Akupunkte).

Durch diese Harmonisierung können sich tiefe innere Blockaden lösen, die sich körperlich als Verspannungen, Schmerzen oder auch als psychische Symptome zeigen.

Die Shiatsubehandlung fördert Entspannung und innere Ausgeglichenheit. Die Selbstheilungskräfte werden angeregt und so die körperliche und psychische Gesundheit gestärkt.

Craniosacrale Therapie – Feinregulation der Zentrale


Cranio

Das zentrale Nervensystem wird vom Schädel, der Wirbelsäule und vom Becken schützend und zugleich formschaffend umgeben. Sie bilden eine Einheit und werden als das Craniosacrale System zusammengefasst.

Hier befinden sich die zentralen Steuermechanismen des Körpers, so dass auch alle anderen Teile des Körpers mit diesem System in Verbindung stehen und von ihm entscheidend beeinflusst werden.

Stress, Krankheit oder Unfall, können dieses System irritieren und folgend aus dem Gleichgewicht bringen. Dadurch kann der Körper in seiner Gesamtheit gestört werden, da das craniale System mit allem in Verbindung steht und die zentrale Kontrollfunktion ausübt.

Andererseits kann der Therapeut über die Behandlung dieses Systems großen Einfluss auf den gesamten Körper und seine Steuermechanismen ausüben und so die Selbstheilungskräfte des Menschen unterstützen.

Die feinen Techniken folgen der natürlichen Dynamik des Körpers und seinen Impulsen. Spannungen und Blockaden lösen sich, das craniale System kommt wieder ins Gleichgewicht.

Osteopathie – Leben ist Bewegung


Osteopathie

Eine freie Beweglichkeit ist Ausdruck von Gesundheit. Dort, wo Beweglichkeit eingeschränkt ist, kommt es zur erhöhten Gewebespannung und zu Fehlfunktionen von Körpergewebe (wie Gelenke, Muskeln, Organe, Zentrales Nervensystem mit seinen umgebenden Strukturen...) Bei längerem Fortbestehen entstehen Krankheit und Schmerz. Um den Ursachen von Fehlfunktion und Krankheit auf die Spur zu kommen, benutzt der Osteopath als wesentliches Werkzeug seine Hände.

Mit ihrer Hilfe erspürt er Bewegungseinschränkungen und Blockaden im Körper. Klare strukturelle wie auch feinstoffliche Techniken lösen diese Blockaden und helfen beim Wiedererlangen der freien Beweglichkeit. Die verschiedenen Körpergewebe werden miteinander in Ausgleich gebracht und die selbstregulierenden Kräfte gestärkt.

Auch wenn die osteopathische Behandlung oftmals als vollständige medizinische Diagnose und Behandlungsmöglichkeit eingesetzt werden kann, sollte die schulmedizinische Diagnostik vorab erfolgen, bzw. therapiebegleitend zur genaueren Abklärung der klinischen Symptomatik eingesetzt werden.

Kräftigung und Stabilisation – Stabilität versus Labilität


Stabilisation


Unbedingter Bestandteil eines funktionierenden, gesunden Körpers ist ein belastbares Gelenk- und Muskelsystem. Anhand gezielter Kräftigungsübungen für die Muskulatur von Bauch, Rücken und Extremitäten lässt sich die körperliche Belastbarkeit wirksam steigern.

Ziel solcher Übungen ist es, den vielfältigen Anforderungen von Alltag, Beruf und Freizeit leistungsfähiger zu begegnen.

Ein einfaches Übungsprogramm für Zuhause ist häufig zentraler Bestandteil dieses Therapieansatzes.

Anwendung

Zum Entspannen und Wohlfühlen

Entspannen

Wenn die Gedanken zur Ruhe kommen und sich tiefe Entspannung im Körper ausbreitet, regeneriert und erholt sich der gesamte Organismus. Vitalität und Gesundheit werden gestärkt und der Körper wieder als Quelle des Wohlbefindens und innerer Kraft empfunden.






Wohlfühlen

Der sanfte, tiefwirkende Druck des Shiatsu sowie die Feinregulation der zentralen Steuerungsmechanismen durch die Reorganisation des craniosacralen Systems leisten hier wunderbare Dienste.







In der prozessorientierten Arbeit mit dem Körper

Meer

Zeiten intensiver körperlicher wie seelischer Krisen sind häufig mit tiefgreifenden inneren Entwicklungen verbunden. Dieser tiefgreifende Wandel ist Ausdruck umfassenden Gesundens.






Körperarbeit


Diesen Prozeß, in dessen Verlauf innere Räume geöffnet und die Persönlichkeit in ihrem Wachstum gestärkt wird, mit den Möglichkeiten körpertherapeutischer Arbeit zu begleiten und zu unterstützen, ist das zentrale Anliegen meines praktischen Wirkens.







Als Hilfe bei körperlichen Dysfunktionen und Beschwerden

Hilfe

Körperliche Dysfunktion und Schmerz werden hier auf ihre zugrundeliegende Ursache untersucht und behandelt.

Dabei geht es darum, über den Ort der Beschwerde hinaus den gesamten Körper in Ausgleich zu bringen. Für diesen Ausgleich der körperlichen Strukturen und ihrer Funktion dient die Osteopathie als wesentliches Instrument in der Behandlung.






Hilfe


Das ganzheitliche Behandlungskonzept der Osteopathie wird bei Bedarf ergänzt durch gezielte Übungen zur Kräftigung und Stabilisation.

Zur Person



Seit 1994 beschäftige ich mich mit fachkundiger Berührung und Körpertherapie. Nach der Ausbildung zum Physiotherapeuten habe ich jeweils vierjährige, fundierte Ausbildungen in Shiatsu und Craniosacraltherapie genossen. Die fünfjährige Osteopathie-Ausbildung habe ich 2013 erfolgreich abgeschlossen. Seit 2014 bin ich als Heilpraktiker für den Bereich der Physiotherapie anerkannt.

Den Körper und seine Gewebe mit den Händen zu erforschen und zu begreifen bildet den roten Faden in meiner praktischen Tätigkeit.

Behandeln ähnelt einem Zwiegespräch, in dem das Gewebe den berührenden Händen erzählt, was es für seine Gesundheit benötigt. Die Hände hören zu und geben Antwort.


Sich in guten Händen zu wissen, bildet die Grundlage für Vertrauen und Erfolg in der Therapie.

DanielBuhrke


Seit 2002 bin ich freiberuflich in eigener Praxis tätig.


Haus

Mit meiner Familie lebe ich in Heckenbeck in der Nähe von Bad Gandersheim, in der Mitte zwischen Einbeck, Alfeld, Northeim und Seesen gelegen.

Separat in unserem Haus befindet sich auch mein Behandlungsraum, Ort der Stille und Regeneration.

Anfahrt

Kontakt

Für weitere Informationen und die Vergabe von Terminen stehe ich Ihnen gerne telefonisch zur Verfügung.




Meer2

Daniel Buhrke

Kreuzstr. 32

37581 Bad Gandersheim

Ort: Heckenbeck

Telefon: 05563/999338

Mail: info@osteopathie-und-shiatsu.de